Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.  (Gelesen 62701 mal)

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Freiburg Karlstraße 63 Immentalstraße 12
« Antwort #45 am: 02-März-2008, 00:13 »

79104 Freiburg, Karlstr 63, Herdern
Ort: Gehört zum KFH / Caritas Komplex
Baden-Wuertemberg
Sequoiadendron giganteum
n=1, U=530, D=169
Comment: mindestens 20 Jahre alter Kronenschaden
Comment priv: nächster E-66m
48.00376912253394, 7.857336239027344

79104 Freiburg, Immentalstr 12, Herdern
Ort: St. Elisabeth Haus
Baden-Wuertemberg
Sequoiadendron giganteum
n=1, U=590, D=187
Comment: Blitz 2006-09 mit Nacharbeiten der Krone
48.00379828945664, 7.864610501962396
« Letzte Änderung: 12-Januar-2009, 15:27 von Tuff »
Gespeichert

Steffen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1147
  • Panta Rhei
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #46 am: 02-März-2008, 00:22 »

Vielen Dank für die umfangreichen Informationen!

Was meinst du mit den "three kinds of people"

Pigs, Dogs, Sheep?
« Letzte Änderung: 02-März-2008, 00:26 von Steffen »
Gespeichert
all animals are equal but some animals are more equal than others

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #47 am: 02-März-2008, 00:29 »

« Letzte Änderung: 02-März-2008, 00:35 von Tuff »
Gespeichert

Steffen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1147
  • Panta Rhei
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #48 am: 02-März-2008, 10:08 »

UI, ne da habe ich jetzt nicht daran gedacht.

Eher daran!
Gespeichert
all animals are equal but some animals are more equal than others

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3874
  • Ricolaaaaaa
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #49 am: 02-März-2008, 10:21 »

Und ich daran...
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #50 am: 02-März-2008, 10:48 »

Lieber Tuff,

vielen Dank für Deine Mühe - das Update aller Freiburger Eintragungen werde ich in Kürze mal in Ruhe machen (Micha kann im Moment nur Neueintragungen eingeben).

lg - Lutz
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #51 am: 02-März-2008, 13:39 »

Ich bin ein Hund !!
Und eine Walnuß !
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #52 am: 02-März-2008, 13:44 »

Lutz, ist nicht eilig.
Im Gegenteil: Alle haben mehr davon wenn Du am Umbau arbeitest !
... und evanzo geht ganz schön auf die Nüsse |-)
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6464
  • Did you hug your tree today?
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #53 am: 02-März-2008, 13:51 »

Hallo Tuff!

Anhand Deines Links http://www.paradiseawaits.com/Tree.html habe ich festgestellt, dass ich eigentlich eine ehrgeizige Esche bin... ;D

Grüße aus'm Taunus

Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Sischuwa

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5236
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #54 am: 03-März-2008, 21:01 »

Zitat
habe ich festgestellt, dass ich eigentlich eine ehrgeizige Esche bin..

Mensch Ralf...das bin ich auch, ne Esche  ;D
Gespeichert
Grüsse aus Stuttgart vom THILO..

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4176
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #55 am: 08-März-2008, 22:29 »

Hi Micha,

tolle Bäume und Bilder, wie immer!!

In Köln gibts einen (freistehenden) BM von 1884 mit 1.05 m DBH, im Umkreis aber auch viele dickere 19xxer. Also immer schwer zu sagen.
Habe die Freiburger +2m als 18xx eingetragen.

LG, Micha
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Freiburg Zimberbäume
« Antwort #56 am: 09-März-2008, 16:07 »

Danke Micha.
Im Weinbergklima wachsen sie schnell wenn sie nur genug Wasser bekommen. Ich habe jüngst erfahren daß die Bäume in Herdern-Wintererstraße in ehemaligen Weinbergen angepflanzt wurden, also vermutlich optimale Bedingungen. Heute sieht man dort (bis auf einen minimalen Rest) nur Wald und alte Villen.

Eine wirklich interessante Frage ist, welches denn in Freiburg die 'Zimberbäume' sind, weil dann evtl. eine Chance besteht ihre Herkunft zu klären. Aus dem Gedächtnis komme ich fürs Stadtgebiet einschl. Günterstal auf etwa 40 geeignete Sequoiadendron, die rund 100 Jahre alt sein können. Ich gehe hier ganz vorsichtig von einem DBH 130 - 220 cm aus, weil die Bäume der zweitten Welle jetzt nach max. 42 Jahren bereits 100 cm überschreiten, teilweise deutlich, und weil Mammutbäume lange stark zuwachsen. (Wenn sie es nicht tun liegt das oft am Wassermangel, der sich manchmal erst ab einer bestimmten Größe bemerkbar macht.) Dazu kommen vermutlich noch einige mehr aus den alten Statdteile Zähringen, Gundelfingen, und St. Georgen, in denen ich sehr lange nicht war und die mir entfallen sind, sowie vermutlich auch ein paar die ich noch gar nicht kenne. Ich würde also mal von der Größenordnung 50 ausgehen. Ferner dürften in den vorgelagerten Ortschaften Richtung Rhein noch einige Zimberbäume stehen, möglicherweise bis Breisach und Kaiserstuhl.
« Letzte Änderung: 21-Januar-2009, 01:46 von Tuff »
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Freiburg Seepark
« Antwort #57 am: 13-März-2008, 12:05 »

Freiburg, Stadtteil Betzenhausen
Straße: Am Bürgerhaus
Ort_Deatil_Pub: Seepark
Ort_Detail: Nördlich direkt neben dem Bürgerhaus. Auf sommertrockenem dichtem Kies-Schotter. Extremstandort.
79110
Baden-Wuertemberg
Sequoiadendron giganteum
N = ca. 130
Alter ca. 32 Jahre.
Mittlerer DBH geschätzt: 54cm
Komment: Durchmesserspreitung 35 - 78 cm. Asussat 1976-1978, Pflanzung 1984-1986 zur Landesgartenschau 1986. Es wurden ca. 1500 Stk teilweise bereits 8jhährige (!) Pflanzen auf einer Fläche von ca. 1,4 ha gesetzt, im Abstand von max. 3m, seither stark ausgedünnt und in den letzten Jahren aufgrund der Bodenverhältnisse teilweise vetrocknet.
Nächster: 300m E.
48.01298766589033
7.816268143298974

kml und Abendsonnenfoto (stark bearbeitet weil sonst viel zu dunkel):
« Letzte Änderung: 12-Januar-2009, 15:35 von Tuff »
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11030
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #58 am: 13-März-2008, 14:24 »

Micha, hast Du die BMs auf dem letzten Foto mal gezählt?

Sind ja nicht wenige........


Gruß
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3874
  • Ricolaaaaaa
Re: Mammutbäume Freiburg i.Brsg.
« Antwort #59 am: 13-März-2008, 15:37 »

Micha, hast Du die BMs auf dem letzten Foto mal gezählt?

Sind ja nicht wenige........


Gruß

Ich glaub es sind ca. 130 Stück!
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

 

Seite erstellt in 0.059 Sekunden mit 23 Abfragen.