Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS  (Gelesen 10806 mal)

Palmenlutz

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
    • http://www.exotenportal.de.vu/

Hallo Kollegen,
in den sogenannten mediterranen "NIZZA-GÄRTEN" am nördlichen Mainufer von Frankfurt am Main, gedeiht ein "ZWIESEL-URWELT-MAMMUT-BAUM", von dem ich vermute, dass jener zu einem der stammstärksten und höchsten seiner Klasse in Deutschland zählt!?
In 70 cm  Höhe beträgt der Umfang des zusamengewachsenen Stammes 6,54 m,  der linke Stamm (vom Weg aus gesehen) hat in 1,3 m Höhe einen Umfang von 3,58 m - der rechte Stamm hingegen ist mt 3,25 m nur gering kleiner. Die Gesamthöhe der Konifere beträgt 27,15 m. Die Mächtigkeit des Stammes bzw. der Stämme geben die Bilder leider nicht wieder - man muß dort gewesen sein!
Der "Zwiesel-Urweltmammut" soll seit ca. 1950 dort gedeihen - nähere und genauere Infos wären beim Gartenamt in Ffm. zu erfragen! 

Die folgenden 8 PICS bitte "SCROLLEN" (!!!):
LINKS entfernt, TB

Viele Grüße

Lutz
edit by TaunusBonsai: Da die Externlinks zu imageshack nicht mehr funktionieren, habe ich sie entfernt. Hier ein Link ins Register, dort kann man das Bild aufrufen
« Letzte Änderung: 16-Oktober-2014, 18:03 von TaunusBonsai »
Gespeichert
Viele Grüße
Lutz Lea

isbg33

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1226
'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #1 am: 05-April-2006, 10:22 »

Hallo Lutz!
Tolle Fotos!!
Gespeichert
Grüsse aus Stuttgart!
Ingolf

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community
'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #2 am: 08-April-2006, 00:41 »

Ein wunderbarer Baum - vielen Dank für Meldung, Details und die Fotos!
Gruß - Liluz
Gespeichert

RO2222

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #3 am: 28-August-2012, 11:48 »

Hallo,

obwohl dieser von Lutz beschriebene UM es vermutlich nicht in den MB-Kalender 2013 schafft  :'(, werden wir hier noch einmal an diesen Wahnsinns-UM erinnern.

Wir haben schon viele dicke UM gesehen, doch dieser ist schon einmalig in Deutschland. Der Meta verzwieselt inzwischen im Bereich der Brusthöge oder sogar über 1,3m Höhe und könnte dann geschätzt um die 2 m BHD haben. Leider hatten wir im Januar kein Messwerkzeug dabei. Ich würde den Hessen ein genaue Messung jedenfalls empfehlen. Der Baum ist vermutlich Hessens oder gar Deutschlands dickster UM!
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, kann den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

RO2222

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #4 am: 28-August-2012, 11:50 »

Gruß aus dem Westen

Hiltrud und Werner
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, kann den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

xandru

  • Gast
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #5 am: 28-August-2012, 12:18 »

Hallo Werner,

Zitat
es vermutlich nicht in den MB-Kalender 2013 schafft

Dafür könnte es ein ganz ähnliches Gewächs schaffen :o  Honni soit qui mal y pense  ::)

Porcine Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6464
  • Did you hug your tree today?
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #6 am: 28-August-2012, 12:22 »

Moin Werner und Wolfgang,

wie is'n der messtechnisch zu betrachten? Kann ich die zwei Stämme zusammen messen? Wenn ja, würde ich den mutmaßlich dicksten UM Hessens oder gar Deutschlands gerne mal vermessen.

vermessener Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

xandru

  • Gast
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #7 am: 28-August-2012, 12:33 »

Hallo,

Ist es denn ein Zwiesel oder sind es zwei Bäume?

Eigentlich kann niemand ernsthaft mehrere Stämme in Brusthöhe miteinander verrechnen; das ist bei vielen KMs ein Problem, aber vor allem auch bei den Mainau-Alleen-UMs.

Anders, wenn in Brusthöhe noch ein Hauptstamm vorhanden ist. Dann würde ich den Hauptstamm messen, eventuell abgezweigte kleine Nebenstämme jedoch nicht. Sobald aber in Brusthöhe mehrere vergleichbare Stämme vorhanden sind, kann man m.E. keinen vernüftigen Wert angeben.

Vorschlag: falls Verzweigung zwischen 1,00 und 1,30, dann in 1 Meter Höhe messen und den Wert in die Bemerkungen schreiben.

Systematisierungsbedürftige Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Tom E

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #8 am: 28-August-2012, 12:37 »

Das sieht irgendwie grob nach zwei Bäumen aus die zusammengewachsen sind. Gibt es vielleicht Fotos von früher? Daran sollte es ja ohne Probleme zu erkennen sein?
Aber egal was es auch immer sein soll, sehr imposantes Gerät. :)

Gruß
Tom
Gespeichert
Gartenwetter: Awekas von den Bäumchen und der Heidi.

RO2222

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #9 am: 28-August-2012, 13:48 »

Hallo zusammen,

@Tom und Wofgang: Der Baum ist imho ein Gewächs, sprich Zwiesel!

@Ralf: Laut Waldmesslehre kommt es auf die Höhe der Verzwieselung an. Beginnt sie unter 1,3m, wird nur der stärkste Stamm gemessen. Probleme könnten durch die leichte Hanglage und die daneben stehenden Sträucher entstehen. LutzLea war iim April 2006 noch der Meinung der Zwieselbeginn läge unter Brusthöhe. Inzwischen sind jedoch sieben Wachstumsperioden gewesen und die Zwieselhöhe war für uns wie angegeben.

Werner

« Letzte Änderung: 28-August-2012, 19:22 von RO2222 »
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, kann den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

Kawi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3353
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #10 am: 28-August-2012, 13:57 »

Hallo,

obwohl dieser von Lutz beschriebene UM es vermutlich nicht in den MB-Kalender 2013 schafft  :'(, werden wir hier noch einmal an diesen Wahnsinns-UM erinnern.

Plant doch schon mal für den nächsten Kalender vor, mit Konzentration vor allem auf den urigen Stamm.

Viele Grüße
Karola
Gespeichert
Ich könnte mich den ganzen Tag ärgern ...
... ich bin aber nicht dazu verpflichtet! ;)

RO2222

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #11 am: 28-August-2012, 14:10 »

Plant doch schon mal für den nächsten Kalender vor, mit Konzentration vor allem auf den urigen Stamm.

Viele Grüße
Karola

Hallo Karola,

dann müssen wir das Format aber mal in 16:9 ändern ;)

Gruß Werner
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, kann den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

xandru

  • Gast
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #12 am: 28-August-2012, 16:14 »

Hallo Werner,

Zitat
dann müssen wir das Format aber mal in 16:9 ändern ;)

Warum denn so zögerlich? Warum nicht gleich 18:9 oder sogar 20:10?

Inflationäre Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1196
Re: Urweltmammutbaum ID 1574 am Mainufer Frankfurt
« Antwort #13 am: 20-November-2012, 20:02 »

Hallo Freunde der Doppelstammurweltmammutbäume,

bisher ist für den großen UM im Nizzagarten am Frankfurter Mainufer mit der ID 1574 kein Foto mit der freien Lizenz im Register enthalten.
Ich habe gerade ein aktuelles Bild ins Wiki hochgeladen.

Aktualisierende Grüße, Christof
  • erledigt – wolf
« Letzte Änderung: 20-November-2012, 20:17 von xandru »
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re: 'Nizza-Gärten' Ffm. - stärkster Urweltmammut der BRD?, PICS
« Antwort #14 am: 20-November-2012, 20:15 »

Hallo,

Im Augenblick ist im Register mit dem Baum ein altes Bild verbunden, ohne Beschreibung und ohne Lizenz (rechts). Ich vermute mal, dass es aus dem Jahre 2006 stammt und von Lutz Lea stammt. Weil es heute ersetzt wird, verlinke ich es hier im Thread.

Das Einbinden von externen Bildern im Forum entspricht übrigens nicht mehr den heutigen Gepflogenheiten und Anforderungen. Der Autor sollte seine zahlreichen extern gehosteten Bilder bitte bei Gelegenheit mal in Text-Links umwandeln.

Gepflogene Grüße,
Wolfgang
   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 23 Abfragen.